Programm Aarberg

Donnerstag, 9. Juni 2022 
«Hits 4ever» präsentiert von Mola Adebisi
19.00 Uhr: Geländeöffnung
19.30–20.15 Uhr: Dr. Alban & Haddaway
20.45–21.15 Uhr: Boney M. Experience
21.45–22.15 Uhr: Layzee aka Mr. President
22.30–23.00 Uhr: Snap
23.15–24.00 Uhr: Vengaboys
02.30 Uhr: Geländeschliessung

Freitag, 10. Juni 2022
19.00 Uhr: Geländeöffnung
20.00–21.00 Uhr: Dodo  
21.45–23.15 Uhr: Rea Garvey  
00.00–01.00 Uhr: 77 Bombay Street
02.30 Uhr: Geländeschliessung

Samstag, 11. Juni 2022
19.00 Uhr: Geländeöffnung
20.00–21.00 Uhr: Troubas Kater  
21.45–23.15 Uhr: Patent Ochsner
00.00–01.00 Uhr: Chico & The Gypsies
02.30 Uhr: Geländeschliessung

Location

Aarberg

Das historische Städtchen Aarberg ist ein Geheimtipp für Nostalgiker und Gourmets. Das Festivalgelände befindet sich auf dem pittoresken Stadtplatz mit alten Pflastersteinen und einer einmaligen Häuserkulisse. Gepflegte Gaststätten laden zum kulinarischen Genuss ein. Vom Bahnhof Aarberg sind es nur wenige Gehminuten bis zum Stadtplatz.

Öffnungszeiten Festivalgelände

Die Öffnungszeiten gelten für alle Festivaltage:

  • Türöffnung: 19.00 Uhr
  • Konzertende: 24.00 am Donnerstag bzw. 01.00 Uhr am Freitag und Samstag
  • Geländeschliessung: 02.30 Uhr 

Auf dem Festivalgelände steht ab Geländeöffnung ein vielfältiges und attraktives Food- und Getränkeangebot zur Auswahl. Die Bezahlung ist mit allen gängigen Kredit- und Debitkarten, Postcard, Twint oder in bar möglich.

SofS22 Aarberg Lageplan2

Anreise

MIT DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN
Vom Bahnhof Aarberg sind es nur wenige Gehminuten bis zum Festivalgelände auf dem Stadtplatz. Der Weg ist gekennzeichnet. Rückreise: Die Züge verkehren regulär an allen Festivaltagen (www.sbb.ch).

MIT DEM AUTO
Auf der Autobahn A6 zwischen Biel und Bern, die Ausfahrt Lyss Süd nehmen und Richtung Aarberg fahren. Beim Stadteingang ist der Weg zu den Festivalparkplätzen gekennzeichnet. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da die Anzahl Parkplätze beschränkt ist und der Bahnhof Aarberg nur wenige Gehminuten vom Festivalgelände entfernt ist.

Rückreise mit dem Moonliner

Es stehen diverse Moonliner-Verbindungen nach Bern sowie nach Biel im Angebot. Auf allen Moonliner Fahrten gilt der reguläre ÖV-Tarif ohne Nachtzuschlag. GA, Halbtax-Abo und Libero-Abo sind gültig. 

Alle Verbindungen und Abfahrtsorte: PDF (400 KB)

Unterkünfte

Auf dem Festivalgelände bestehen keine Campingmöglichkeiten.
Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten: 
www.aarberg-tourismus.ch

Gibts was Neues für das Wochenende im «Stedtli»?

Mit unserem Newsletter bist du stets auf dem neusten Stand.

Festival Video Aarberg